Dienstag, 5. Juni 2012

simple things...

... are the best things in life!

Mag ja so nicht immer stimmen, 
aber bei Erdbeeren im Frühsommer könnt ich mich reinlegen ;-)

Die Unterpflanzung meiner Balkon-Olivenbäume 
war sogar Ende Mai schon soweit!


Für Pfingsten hab ich mir gestern ein easy peasy
Erdbeertörtchen-Rezept ausgedacht und probiert.
Weil eine Erdbeere so lustige Zipfel hatte,
ist sie denn auch etwas "mutiert"... höhö

Hier mein Rezept für euch:

6 fertige kleine Bisquit-Torteletts
 1 Becher Schlagsahne
1 kl. Becher Frischkäse
(alternativ 1 kl. Becher Quark)
3EL Zucker
Saft einer halben Zitrone
Erdbeeren

Da ich Gelatine nicht sonderlich mag, habe ich es ohne ausprobiert und finde, 
es funzt wuuuunderbar ;-)
Sahne mit dem Zucker steif schlagen, den Frischkäse 
(oder den Quark) am Ende kurz mit unterschlagen.
4-6 Erdbeeren mit Zitronensaft vermixen.
Den Saft kurz in die Creme mit einrühren 
und diese in einen Spritzbeutel füllen.
Ich habe hier keine Tülle verwandt, 
einfach aus dem Beutel in die Torteletts "getüdelt".
Mit hübschen Erdbeeren garnieren 
und ein, zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

bon appetit





Kommentare:

Just Beads hat gesagt…

Vielen Dank für das Rezept, Silke, das klingt lecker. Aber am allerbesten gefällt mir der Erdbär ;-)

Liebe Grüsse,
Silke

Silke (little lovelys) hat gesagt…

that´s life :)

perlaperla hat gesagt…

Sehr lecker!!!! Meine Erdbeeren brauchen noch bisschen - irgendwie haben die wohl zuwenig Sonne abbekommen...

LG Angela

Bärbel hat gesagt…

Der ist ja total süß, der Erdbär !!! Wo wächst sowas ? Gibts da Ableger, hihihi ??

Und der Erdbeerring ist der Hammer. Wunderschön !

LG
Bärbel